ComputerTomographie des Herzens

German

Ein zuverlässiger Blick in ihr Herz

Kalzium-Scoring und CT-Coronar-Angiographie

Die Computertomographie des Herzens: Mit dem Kalzium-Scoring (Bestimmung des Verkalkungsgrades) und der CT-Coronar-Angiographie (Darstellung der Herzkranzgefäße) werden krankhafte Veränderungen an Ihrem Herzen dargestellt.

Ihre Vorteile:

  • Die Herz-CT-Untersuchung gibt schonend, praktisch risikolos und schmerzfrei Auskunft, ob eine koronare Herzkrankheit, also eine krankhafte Verengung eines Herzkranzgefäßes, vorliegt oder nicht.
  • Die Untersuchung wird ambulant durchgeführt.
  • Beste Gerätetechnik ermöglicht genaueste Bilder und eine wesentliche Reduktion der Strahlenbelastung
  • Die weite Öffnung des CT-Geräts bietet höchste Bequemlichkeit auch für korpulente PatientInnen und Erleichterungen bei Platzangst.
  • Ein computerunterstütztes Auswerteverfahren ermöglicht die exakte Beurteilung Ihrer Herzbilder.
  • Der Vorteil der CT-Coronar-Angiographie liegt insbesondere darin, bei PatientInnen ohne Gefäßverengungen (Stenosen) mit 97-100 Prozent Sicherheit eine klinisch bedeutsame koronare Herzkrankheit ausschließen zu können.
  • In vielen Fällen kann so eine aufwendige und mit mehr Risiko verbundene Herzkatheer- Untersuchung im Spital vermieden werden.
  • Wir führen die Herzuntersuchung mit einem der weltweit leistungsfähigsten und mondernsten Computertomographen durch.
  • MRT
  • Icon computertomographie
    CT
  • Mammographie
  • Icon Röntgen
    Röntgen
  • Icon Ultraschall
    Ultraschall
  • Icon Knochendichte
    Knochendichtemessung
  • Icon HerzCT
    CT des Herzens
  • Icon pet ct
    PET-CT
  • Schilddrüsen-Diagnostik